Viele Ausfahrten, viele Besuche zu den Oldtimertreffen und unser sehr gut besuchtes eigenes Oldtimertreffen in diesem Jahr waren die Höhepunkte der Saison. Zum Abschluss geht es am kommenden Wochenende noch einmal zum Erntefest in Odisheim. Für unseren internen Terminkalender war die Saisonabschlussfahrt mit über 30 Personen der krönende Abschluss. Mit 12 Zweirädern und 6 Treckern führte die von Olaf und Manni ausgearbeitete Tour (Moped 80 km Trecker 40 km) zum "Ankeloher Hof" in Ankelohe, wo ein gemeinsames leckeres Mittagessen auf uns wartete. Danke an die beiden für die schöne  Rundtour.WJ

Saisonabschlussfahrt 25.09.2022

zu den Bildern auf das Gruppenfoto klicken

20. Mopedtreffen 50 / 80 Kubik

in Wewelsfleth 2022

Markenoffenes 50 bis 80 Kubik-Mopedtreffen

(von A bis Z = Aprilia bis Zündapp) jährte sich zum 20. Mal in Wewelsfleth. Organisiert von Bodo und Claudia Karsten mit Familie und Freunden, ist es seit zwei Jahrzehnten ein großer Erfolg. Für einige unserer Clubmitglieder ist es vor der Gründung unseres Clubs, im Jahre 2010, schon fest im Terminkalender verankert gewesen und seit 16 Jahren ein Muss.  An diesem 20. Treffen kamen über 150 Oldtimer angemeldete (Zweiräder) in den kleinen Ort an der Stör in Schleswig Holstein. Ein kleiner ca 60 Kilometertrip nach Wischhafen, dann über die Elbe und von Glückstadt in das 15 km entfernte Wewelsfleth. Viele Preise wurden verteilt für das schlecht gepflegteste, das schönste Moped. die kürzeste und längste Anfahrt und viels mehr. Wir haben den Preis als größte Gruppe in Empfang nehmen können und bekamen ein Fass Bier und eine Tüte prall gefüllt mit Süssigkeiten. Danke an Bodo und Famile und den weiteren Helfern die dieses Treffen möglich gemacht haben.     Zu den Fotos auf das linke Gruppenfoto klicken.

Viertage Fahrt vom 6. bis 9- August 2022

 

Für unseren Hanke war es nicht einfach 20 gemeldete Oldtimerfreunde in einem Hotel unterzubringen aber alle Mühe hat sich gelohnt. Viele Erkundungsfahrten brachten ihn zum Ergebnis, knapp 200 Kilometer bis nach Sögel im Emsland zum Hotel Jägerhof. Reichliche und gute Verpflegung war angesagt. Gestartet in Flögeln, in Sandstedt über die Weser und dann durch das Ammerland ins Emsland.

Am nächsten Tag (Sonntag) ab nach Ibbenbüren zum Motorradmuseum, knapp 200 Km.

Der Montag brachte uns Richtung Papenburg zur stillgelegten Transrapidbahn und weiter zum privaten Treckermuseum von Heinrich Gerdes in Haren-Tinnen. Man merkte es dem Oldtimerliebhaber förmlich an wie er an seiner Sammlung hängt. In seines Vaters Werkstatt hat er Schmied  gelernt und wie man Traktoren repariert. Der Harener gibt sich nur mit originalen Teilen und Farben ab. alles muss dem Zustand wie bei der Auslieferung übereinstimmen. Nun ging es am Dienstag wieder Richtung Ostfriesland in Richtung Heimat. Somit waren es über 600 Kilometer bis nach Hause.

                           Zu den Fotos auf das Bild klicken

Ein besonderer Dank für unseren Hanke für diese Supertour

 

Über 250 Oldtimer beim vierten Treffen am 28. Mai 2022

Fotos Bernd und Wolle im Archiv